“Klein dafür fein” – Die exklusive Martial Arts Show 2011 in Boswil

martial_art2011_1

Am Samstag 22. Oktober 2011 erwartet Sie im Chillout in Boswil unter dem Moto – Die Schweiz die Insel der Kampfkünste – präsentiert von Greber&Kessler Entertainment, ein Abend voller kulinarischen Köstlichkeiten, Show-Acts mit bekannten internationalen Kampfkünstlern sowie ein Ohrenschmaus mit „Melvis“ und vieles mehr.

Programm vom Martial Arts 2011:

Datum: Samstag 22. Oktober 2011
Lokalität: Chillout beim Restaurant Löwen, Zentralstrasse 7 in 5623 Boswil AG

Türöffnung:                                                           18.00 Uhr

Dinner:                                                                 19.00 bis 20.00 Uhr

Show-Act 1:                                                          20.15 bis 21.00 Uhr

Music “Melvis”:                                                      21.10 bis 21.25 Uhr

Keith W. Strandberg spricht über Movies                  21.25 bis 21.35 Uhr

Show-Act 2:                                                          21.40 bis 22.15 Uhr

After Hour Party:                                                   22.30 bis 00.00 Uhr

Eintritt mit Voranmeldung, Ticket und Vorauskasse:

Ticket CHF 70.00 mit Dinner – Show Acts – “Melvis” Elvis Imitator – After Hour Party
Kontakt: Herr Peter Schenk

Jetzt bestellen unter:
Email: schenkp@gmx.ch
Phone: 079 391 11 79

Das erste Mal…

Zeigen die geschmeidigen Ladys, Silvia Brunner und Berta Müller, beide Braun-Gurt-Trägerinnen, auf der Bühne effiziente und geschmeidige Selbstverteidigung in den Ju-Jitsu Techniken.

Temperamentvoller Zebratanz

Der rhythmische Kampftanz Capoeira ist in Brasilien vor ca. 300 Jahren zur Kolonialzeit von den afrikanischen Sklaven übernommen und weiterentwickelt worden. Die Sklaven entwickelten diesen Kampfstil aus den Tänzen, die sie aus Afrika mitbrachten. So wehrten sie sich gegen die tägliche Gewalt auf den Plantagen.

Voraussetzung für Capoeira ist nicht absolute Fitness, sondern Spaß an Bewegung zur Musik und Neugier auf eine Einheit aus Tanz, Kampf und Spiel. Daher ist Capoeira für alle Altersgruppen und beide Geschlechter gleichermaßen geeignet.

martial_art2011_2

Peter Regan – der Sprung und Trümmer-Hero in Action

Taekwondo-Präsident Peter Regan 6th Dan aus UK wird Sie mit seinen blitzschnellen Sprung-Bruchtests vor Begeisterung von den Stühlen reissen. Taekwondo (Koreas) ist sicher einer der schnellsten und dynamisten asiatischen Kampfsportarten..

Rudi Kaufmann das Multitalent aus Wädenswil

Von allem nur das Beste wird in Taiwado harmonisch zusammengefügt. Ruedi Kaufmann präsentiert die perfekte Vereinigung aus Karate, Taekwondo und Ju-Jitsus Schlag-Stosstechniken, gepaart mit Box-und Kickboxelementen. Diese explosive Ganzkörpersportart wird „vergoldet“ durch Aerobic und Discodance-Elementen.

martial_art2011_3

WING CHUN Kung Fu präsentiert vom Master David Young aus UK

Wing Chun basiert auf drei Prinzipien:

  • Simultaner Angriff und Verteidigung (Yin – Yang)
  • Ökonomie der Bewegung (Effizienz)
  • Zentrallinie

Dieser Trainingskomplex zeigt in eindrücklicher Weise wie flexibel und ausgeklügelt Wing Chun eigentlich ist. Man sieht, unter vielem anderem, wie man eine einzige Technik in den unterschiedlichsten Situationen einsetzen kann.

martial_art2011_4

Im Zeichen der roten Sonne

An dieser Martial Arts Show begeistern Sie gleich drei Karate-Ikonen:
Christian Meulenberg aus Deutschland und Agron Pajaziti sowie Betim Alini aus der Schweiz.
Eine wahrlich stolze Vertretung für Jackie Chan…

Last but not least – Albert Greber „Streetwise“, Self Defense und Initiator der Show

Das Ziel ist es mit einem Dinner – Show Acts – Live Music & After-Hour Party dies in Einklang zu bringen. Martial Arts ist eine Familie und nur durch Zusammenhalt der verschiedensten Kampfkünsten wie Karate, Kung Fu, Capoeira, Ju-Jitsu, Thai-Boxen, Mixed Martial Arts, Taekwondo usw. kann dies bekräftigt werden.
„Es gibt keinen besseren, keinen schlechteren, keinen stärkeren, keinen schwächeren. Wir sind alle gleich, Du weißt nicht mit was für Fähigkeiten Du auf die Welt kommst, aber mache aus dem was Du bist und hast, das bestmögliche draus…“

Spezial Gast:

Donghua Li
Keith W. Strandberg, Produzent/Writer
Vera Kaa, Schweizer Sängerin als Gast in der Martial Arts Show 2011. Es kam dieses Jahr Ihr 11 Album auf den Markt „50 Ways“

Musikalisches Highlight mit einem Hauch von Memphis

Es lebe der König „Melvis“  Elvis Presley Imitator (Marco Zbinden)

Informative Links:

Judo & Ju-Jitsu Club „Weisse Löwen Zürich“: www.wlz.ch

Taekwondo Schweiz:  www.itf-suisse.ch
TAIWADO® ist für ALLE : www.budoschule.ch
Karateschule Rüti: www.karate-roni-swizerland.jimdo.com
Donghua Li: www.donghua-le.com/de
Vera Kaa: www.verakaa.ch
Melvis: www.melvis.ch
Keith W. Strandberg: www.keithstrandberg.com
Albert Greber: www.streetwise-selfdefense.com

martial_art2011_5